Bleib auf dem Laufenden!

Eine Frau mit einem schwarzen Shirt steht vor hellem Hintergrund.

Gründerinnen Interview: Anna Burger

Gründerin Anna Burger unterstützt Frauen auf ihrem Weg der natürlichen Verhütung.

Wer bist du und was machst du mit deinem Start-up?

Ich bin Anna, Gründerin von ovolution. Mit ovolution begleite ich Menstruierende auf ihrem Weg, natürlich und hormonfrei zu verhüten oder ihren Kinderwunsch zu verwirklichen.

Was treibt dich täglich aufs Neue an?

Immer mehr Menstruierende suchen eine hormonfreie und sichere Alternative zur Pille. Ovolution klärt über den natürlichen Zyklus auf und hilft dabei, NFP (Natürliche Familienplanung nach Sensiplan®) zu lernen und die Regeln anzuwenden.

Eine Frau und ein Mann stehen nebeneinander vor weißem Hintergrund. Sie schauen in die Kamera.

Wie bist du auf deine Gründungsidee gekommen?

Als NFP-Beraterin werde ich oft gefragt, welche zuverlässigen Apps es für NFP gibt. Die Antwort war bisher einfach: Es gibt nur eine. Und man sieht sofort, dass sie von einem Mann entwickelt wurde. 😀

Was machst du anders als andere? Wie beschreiben dich deine Freunde und dein Umfeld?

Optimistisch und effizient. Die App habe ich in der ersten Elternzeit konzipiert. Das ist jetzt 2 Jahre her. Und inzwischen bin ich dreifache Mutter.

Wann wusstest du, dass du gründen wirst?

Direkt nach dem Studium war ich schon mal selbstständig. Die Elternzeit war für mich ein guter Moment, mich meinem Herzensprojekt zu widmen.

Was war das Verrückteste, was du für deine Gründung getan hast?

Einen Privatkredit aufzunehmen und zwei Programmierer anzuheuern. 😀

Was war bisher deine größte Herausforderung? Und wie hast du sie gemeistert?

Es war ziemlich herausfordernd, Programmierer zu finden, die die App entwickeln. Zum Glück habe ich – als ich kurz davor war, alles aufzugeben – meinen heutigen Mitgründer Timo kennengelernt. Wir ergänzen uns gut und haben dieselbe Vision.

Was war bisher dein schönster Erfolg?

Das Feedback der Testerinnen in der Betaphase hat mich zum Strahlen gebracht!

Welche Eigenschaft braucht man als Gründer*in?

Eine Vision. Eine Portion Optimismus. Ein Netzwerk. Gute Freunde und am besten eine:n Geschäftspartner:in.

Was ist für dich das schönste daran, Gründerin zu sein?

Dass ich meine eigene Chefin bin.

Wenn du heute mit deiner Gründungsidee nochmal neu starten könntest, was würdest du diesmal anders machen?

Ich würde es wahrscheinlich genauso wieder machen.

Was wärst du gerne schon immer gefragt worden, dich aber noch nie jemand gefragt hat?

Was haben Stuntfrau und NFP-Anwenderin gemeinsam? 
Und dann wäre mein Intro folgendes: Hey, ich bin Anna! Gründerin von ovolution, Mutter von 3 Kids, NFP-Beraterin und Stuntfrau. Ja, ganz genau. Stuntfrau! Und wenn ich mir meinen Lebenslauf so anschaue, sehe ich auf den zweiten Blick den roten Faden: Durch NFP habe ich nicht nur meinen Zyklus kennengelernt, sondern auch gelernt, auf meinen Körper zu hören und zu vertrauen. Er sagt mir, ob alles in Ordnung ist, wo meine Grenzen sind und wann ich Nein sagen muss.

Und das hilft mir nicht nur in Bezug auf Verhütung und Kinderplanung, sondern auch vor der Kamera.

Ist es schlimmer zu versagen oder es nie versucht zu haben?

Es nie versucht zu haben! Wobei Gründen auch nicht für jede:n das Richtige ist.

Was würdest du gründungsinteressierten Frauen und Gründerinnen, die am Anfang stehen, mitgeben wollen?

Baut euch ein gutes Netzwerk auf, tauscht euch aus, schließt euch zusammen. Zusammen ist es immer leichter als allein.

Wie können sich unsere Leser*innen mit dir vernetzen?

Ihr erreicht mich über unsere Webseite, oder auf Instagram.

Vielen Dank Anna, wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft! 

 

Lena Snykers

Lena Snykers

Diesen Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Beiträge

Gründerinnen Interview: Romina Bayer

"Wenn du eine Idee hast, für die du brennst, probier es aus!" Romina Bayer von OceanSnaps steckt viel Herzblut in ihre Gründung.
Drei Personen stehen nebeneinander, es handelt sich dabei um eine Frau und zwei Männer. Die Frau steht in der Mitte und trägt einen gelben Pullover, sie hat braune lockige Haare.

Gründerinnen Interview: Anne Janser

"Go with The Flow! Traut euch, liebgewonnene Pläne auch wieder über Bord zu werfen, die richtigen Gelegenheiten zu nutzen."

Wir brauchen eure Hilfe! 🫵 Wir würden gerne erfahren, inwieweit wir euch auf eurem bisherigen Weg unterstützen konnten. Daher sind wir besonders gespannt darauf, eure Ansichten und Meinungen zu erfahren! Gebt uns bitte euer ehrliches Feedback in unserer Umfrage. 🎊