Bleib auf dem Laufenden!

Gründerinnen Interview: Romina Bayer

"Wenn du eine Idee hast, für die du brennst, probier es aus!"

Wer bist du und was machst du mit deinem Start-up?

Ich bin Romina und ich habe OceanSnaps gegründet. Mit OceanSnaps helfe ich Taucher:innen atemberaubende Unterwasserfotos auf ihren Tauchgängen zu erschaffen. In meinen Online-Kursen, 1:1 Coachings und Workshops vermittle ich alle relevanten Informationen die man braucht, um die Kunst der Unterwasserfotografie zu erlernen.

Unterwasserfotografin

Was treibt dich täglich aufs Neue an?

Wir alle kennen das Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte“. Fotos sind eine wunderbare Möglichkeit unsere Tauchabenteuer mit anderen zu teilen, die Schönheit der Unterwasserwelt zu zeigen, die so vielen Menschen verborgen bleibt und damit auch dazu beizutragen, unsere Meere zu schützen.

Wenn ich erlebe wie meine Schüler:innen Aha-Momente haben oder sehe wie stolz sie auf ihre Fotos sind, nachdem der Groschen gefallen ist, dann macht mich das super glücklich und genau das treibt mich auch immer wieder aufs neue an und gibt mir Kraft und Motivation weiter zu machen.

Was war bisher dein schönster Erfolg?

Ich habe eine Coaching-Klientin, die ich nun bereits seit fast zwei Jahren begleiten darf. Sie hat mit meinem Online Kurs gestartet und nimmt seit dem regelmäßig an 1:1 Coachings mit mir teil, in denen wir ihre Fotos besprechen. Ich kann quasi live miterleben, wie sie wächst. Ihre Fotografie hat sich in den zwei Jahren unglaublich verbessert und ich merke in jeder einzelnen Session mit ihr, wie sie sich weiterentwickelt. Das macht mich unglaublich stolz.

 

Auf der Boot Messe stand ich dieses Jahr zum zweiten Mal auf der Bühne, um Unterwasserfotografie Tipps mit dem Publikum zu teilen. Neben dem positiven Feedback ist ein weiterer sehr schöner Erfolg , dass dieses Jahr sehr viele mögliche Kooperationspartner*innen auf mich zugekommen sind um mit mir zusammen zu arbeiten. Das hat mir gezeigt, dass ich mir bereits einen sehr guten Namen in der Branche erarbeitet habe. 

Welche Eigenschaft braucht man als Gründer*in?

Durchhaltevermögen, Resilienz und ein hohes Maß an Eigenmotivation.

Was ist für dich das schönste daran, Gründerin zu sein?

Die Freiheit, die damit einhergeht. Ich liebe es, selbst entscheiden zu können mit wem ich zusammenarbeite und mir meine Zeit flexibel einzuteilen.

Ist es schlimmer zu versagen oder es nie versucht zu haben?

Versagen ist eine Frage der Definition. Aus jedem Fehler kann man auch etwas lernen. Als ich kurz vor meiner Gründung stand, haben mich natürlich auch die Selbstzweifel geplagt. Ich habe mich damals gefragt, ob ich es eher bereuen würde, es nie versucht zu haben, oder es zu versuchen, aber mit der Idee zu „scheitern“. Die Antwort war für mich ganz klar, denn egal ob meine Idee am Ende funktioniert oder nicht- ich werde jede Menge aus der Erfahrung gelernt haben.

Unterwasserfotografin Romina Bayer mit Schildkröte
Foto: Lisa Collins

Was würdest du gründungsinteressierten Frauen und Gründerinnen, die am Anfang stehen, mitgeben wollen?

Wenn ihr eine Idee habt, für die ihr brennt und die euch nicht mehr loslässt, dann probiert es einfach. Testet eure Idee, holt euch Feedback rein und fragt nach Hilfe. Außerdem finde ich den Austausch mit anderen (angehenden) Gründer:innen wichtig und hilfreich, gerade wenn man am Anfang vielleicht noch ganz alleine mit der Gründungsidee dasteht. Vernetzt euch mit anderen inspirierenden Gründer:innen und baut euch ein starkes Netzwerk auf.

Foto: Lisa Collins

Gibt es etwas in deiner Gründung, bei dem du gerade konkret Hilfe benötigst?

Ich bin derzeit auf der Suche nach Kooperationspartner:innen aus der Tauch- und Reisebranche und freue mich auch über Unterstützung im Bereich Sales. Falls ihr jemanden kennt, freue ich mich über den Kontakt. 😉

Wie können sich unsere Leser*innen mit dir vernetzen?

Alle meine Angebote findet ihr auf meiner Webseite, außerdem bin ich auf Instagram, Facebook und Linkedin zu finden.

Falls ihr konkrete Fragen an mich habt, mich unterstützen möchtet oder euch einfach mal austauschen möchtet, könnt ihr mir auch gerne per Mail schreiben.

Picture of Romina Bayer

Romina Bayer

Diesen Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Beiträge

Gründerinnen Interview: Monika Wacker

"Vernetzt euch, nutzt jede Unterstützung, die ihr kriegen könnt. Glaubt an euch und rüstet euch!" - Monika Wacker hat sich mit ihrer Gründung verwirklicht.
Zwei Frauen vor weißem Hintergrund.

Gründerinnen Interview: Franziska & Anna

"Vertraut euch und eurer Idee und sucht euch Team-Mitglieder, auf die ihr euch verlassen könnt." - Gründerinnen Franziska und Anna haben ihr Hobby zum Beruf gemacht.